Konstanze Quirmbach, Psychologische Beratung, Life-Coaching, Newsletter pesönlichkeit wagen

Newsletter persönlichkeit wagen

Newsletter Persönlichkeit wagen - Nr. 8

Leben

"Es gehört schon eine Menge Mut dazu, schlicht und einfach zu erklären,
dass der Zweck des Lebens ist, sich seiner zu erfreuen."
(Laotse)

Willkommen - schön, dass Sie dabei sind!

Was wollen wir vom Leben?

Jeder von uns will sicher etwas anderes vom Leben. Und alle suchen wir nach einem Sinn. Sollte es wirklich so einfach sein, dass der Sinn und Zweck des Lebens darin besteht, sich daran zu erfreuen?

Dieser Gedanke gefällt mir außerordentlich gut. Das kann doch keine große Kunst sein...

Auf den zweiten Blick stellt sich heraus, dass genau das die Kunst ist: Die Dinge im Leben zu genießen, die es wert sind, und die ungeliebten Dinge zu akzeptieren, ohne sich von ihnen den Mut nehmen zu lassen. "Die Dinge haben nur den Wert, den wir ihnen geben.", sagte Molière. Ich schließe mich seiner Meinung an. Wir machen uns im Allgemeinen wenig Gedanken darüber, sondern bewerten häufig zu unbewusst und abwehrend, denken negativ und sind oft zu ängstlich. Sich an den Dingen erfreuen und sie positiv bewerten, das muss man bewusst wollen und tun.

Wie halten Sie es in Ihrem Leben? Vielleicht werfen Sie in Gedanken einen kurzen Blick auf das, was sich gerade in Ihrem Leben abspielt, was Ihre Gedanken und Ihre Stimmung bestimmt:
Welchen Wert geben Sie den Dingen?
Wie ist Ihr Spielraum für neue Bewertungen?
Können Sie genießen, was Ihnen guttut?

 

Newsletter Persönlichkeit wagen

Für Wohlfühlgefühle sorgen

Der Alltag ist häufig angefüllt mit Verpflichtungen und Aufgaben, die wir nicht unbedingt genießen. Liegt das an der Aufgabe - oder liegt das uns selbst? Das erscheint mir eine berechtigte Frage, denn vieles tun wir routiniert und unbewusst. Wir könnten sicher genussvoller sein, aber wir denken einfach nicht daran, auf die richtigen Dinge zu achten.
Ein Schlüsselerlebnis für mich in dieser Hinsicht war der Satz einer Freundin. Sie erzählte mir mit großer Begeisterung davon - und nun lachen Sie nicht! - wie gerne sie Geschirr spült: Die Hände im warmen Wasser zu spüren sei so angenehm! Sie genieße dieses Gefühl auf der Haut ...
Etwas betroffen kam mir zu Bewusstsein, wie wenig achtsam ich solche kleinen Dinge in meinem Alltag wahrnehme. Ich habe es mir zu Herzen genommen und suche nun öfter nach den genüsslichen und erfreulichen Seiten der Aufgaben, die ich ohnehin erledigen muss. Es ist erstaunlich, dass es da immer wieder eine ganze Menge zu entdecken gibt.

 

Newsletter Persönlichkeit wagen

Lust am Leben?

Sein Leben genießen zu wollen heißt auch, Lust zu haben auf Neues, auf Veränderungen und Überraschungen. Pläne zu schmieden und für Abwechslung zu sorgen, ist das Salz in der Suppe. Die Geschichte von den zwei Samen zeigt was passieren kann, wenn man zu lange auf die richtige Gelegenheit für eine Unternehmung wartet.

Zwei Samen

Es steckten einmal zwei Samen nebeneinander im Boden. Der erste Samen sprach: "Ich will wachsen! Ich will meine Wurzeln tief in die Erde senden und ich will als kleines Pflänzchen die Erdkruste durchbrechen, um dann kräftig zu wachsen. Ich will meine Blätter entfalten und mit ihnen die Ankunft des Frühlings feiern. Ich will die Sonne fühlen, mich vom Wind hin- und herwehen lassen und den Morgentau auf mir spüren.

Und so wuchs der Samen zu einer kräftigen Pflanze.

Der zweite Samen sprach: "Ich fürchte mich. Wenn ich meine Wurzeln in den Boden sende, weiß ich nicht, was mich dort erwartet. Ich befürchte, dass es mir weh tut oder dass mein Stamm schaden nehmen könnte, wenn ich versuche, die Erdkruste zu durchbrechen. Ich weiß auch nicht, was dort oben über der Erdkruste auf mich lauert. Es kann so viel geschehen, wenn ich wachse. Nein, ich bleibe lieber hier und warte, bis es sicherer ist.

Und so verblieb der Samen in der Erde und wartete.

Eines Morgens kam eine Henne vorbei. Sie scharrte mit ihren scharfen Krallen nach etwas Essbarem im Boden. Nach einer Weile fand sie den wartenden Samen und fraß ihn auf.
(nach Jack Canfield)

 

Newsletter Persönlichkeit wagen

Voller Energie verfolge ich meine Ziele

Affirmationen, Affirmationskarten, Persönlichkeitswachstum

Dies ist eine der 70 Bild-Affirmationskarten der Reihe "Ich bin da." Affirmationskarten im Hosentaschenformat.
Online-Shop: www.impulsverlag.com

 

Newsletter Persönlichkeit wagen

Packen Sie Ihr Glück!

p>Gelegenheiten muss man dann ergreifen, wenn sie sich bieten. Es könnte sein, dass man sein Glück damit packt. Ein Risiko gehen wir immer ein, wenn wir voller Energie unsere Ziele verfolgen. Aber Hoffnung und Glaube an uns und das Leben geben uns Antrieb, dass wir dort ankommen werden, wo wir hin möchten. - Wie die Geschichte so einfach erzählt, geht selbst derjenige ein Risiko ein, der nichts tut und glaubt, damit sicherer zu sein.

Möchten Sie nicht auch lieber selbst bestimmen, wohin Sie wachsen wollen und den Weg dorthin genießen? Auch wenn etwas anderes passiert, selbst wenn wir schließlich woanders landen - in der Zwischenzeit lassen wir uns von Hoffnung tragen und genießen die Dinge, an denen wir uns erfreuen.

Ob Sie große oder kleine Ziele haben: Ich wünsche Ihnen den Mut, den Zweck des Lebens in den Dingen sehen zu können, an denen Sie sich erfreuen. Ganz im Sinne Laotses.

Seien Sie mutig - und bleiben Sie achtsam persoenlichkeitswachstum
Bis zum nächsten Mal.

Ihre
Konstanze Quirmbach

zurück